Das Kurbanfest

Mit Ihren Spenden zur Fleischverteilung in diversen Ländern

Das Kurbanprojekt

Das Kurban-Fest (auch bekannt als Eid ul-Adha oder Opferfest) steht wieder vor der Tür. Ab dem 21. August werden Muslime in aller Welt vier Tage lang dieses Fest feiern. Doch nicht jeder kann dieses Fest traditionsgemäß genießen. Viele Menschen finden weder am Kurban-Fest, noch an gewöhnlichen Tagen Fleisch. Diesen Menschen gilt es zu helfen. Deshalb reisen wir vorrangig in Entwicklungsländer. Damit wollen wir dem Anspruch des islamischen Gebots zum Kurban-Fest gerecht werden.
Ein wichtiger Aspekt dieses Fests ist nämlich das Teilen. Muslime mit ausreichendem Einkommen sollen jedes Jahr an diesem Fest ein Tier schlachten oder schlachten lassen, so sieht es das Gebot vor. Zwei Drittel des Fleisches sollen dann an Bedürftige verschenkt bzw. gespendet werden, so die Empfehlung.
Unsere Kooperationspartner in den Entwicklungsländern helfen uns bei der Schlachtung der Tiere vor Ort. Mit Ihrer Spende schlachten unsere Partner die Tiere für Sie und verteilen das Fleisch dann an bedürftige Menschen. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen Religion oder Hautfarbe. Wir wollen möglichst viele bedürftige Menschen erreichen. Oftmals reisen Interessierte aus Deutschland mit und helfen uns beim Verteilen des Fleischs.
Helfen Sie uns Wasserbrunnen und Wasseranlagen in Afrika zu errichten. Helfen Sie mit, diesen Menschen Hoffnung und Zukunft zu bescheren.

  • Schwarz Instagram Icon

©2006-2019 by Time To Help e.V. - Datenschutzerklärung - Impressum